IHR PARTNER FÜR DIE PROFESSIONELLE GRABENERSTELLUNG

 

Vermeer T 655

Die "Kleinste" (Gewicht ca. 20 t ) unseres Dienstleistungsprogramms sorgt für eindrucksvolle Ergebnisse in allen standfesten Bodenklassen bei Grabenbreiten von 35 cm bis 60 cm und max. 1,75 m Tiefe. Dieser Gerätetyp steht unseren Kunden viermal zur Verfügung.

 

 

Vermeer T 658

Als seitenversetzbare Fräse ergänzt dieses Gerät (Gewicht ca. 30 t) unseren Maschinenpark und erlaubt Fräseinsätze auch unter beengten Arbeitsbedingungen. (Grabenbreiten: 35 bis 55 cm, Tiefe bis max. 1,75 m)

 
 

 

Vermeer T 758

Noch etwas leistungsstärker als die "kleine Schwester" T 658 ermöglicht dieses Gerät Fräseinsätze bis zu einer Breite von 60 cm und Tiefe bis max. 1,75 m. (Gewicht ca. 32 t)

 

 

 

Vermeer T 755

Mit kraftvoller Motorisierung kann diese Grabenfräse (Gewicht ca. 35 t) Felseinsätze bis zu einer Tiefe von 2,40 m bei Grabenbreiten von 66 cm bis 91 cm bewerkstelligen.

 

Vermeer T 850

Das Kraftpaket unseres Maschinenparks (Gewicht ca. 40 t) kann Gräben von 68 cm bis zu einer Breite von 107 cm erstellen und wird deshalb besonders gerne von Kanal- und Pipelinebauern eingesetzt. Auch unter schwierigen Felsbedingungen sind Einsätze bis zu einer Grabentiefe von 3,60 m möglich.

CAT-Raupen 

Zur akkuraten Trassen Vor- und Nachbereitung halten wir zwei Raupen bereit.

   

DER PADDER

Zur Kostenminimierung, und damit zur Steigerung der Effizienz Ihrer Bauleistung, können wir Ihnen eine innovative Absiebanlage zur Verfügung stellen, die aus dem herausgefrästen Grabenmaterial mittels Absiebung feinkörniges Material als Sandersatz gewinnt.